title

description

title title

title

description

title title

title

description

title title

title

description

title title

title

description

title title

title

description

title title

title

description

title title

title

description

title title

title

description

title title

title

description

title title
Melges24
Pressebericht ESS-Event 1 Portoroz PDF Drucken E-Mail

Pressebericht ESS-Event 1 Portoroz - Quelle: Seglerzeitung 04-2016

 

 
Bericht Saisonauftakt Eurocup Portoroz PDF Drucken E-Mail

Auftakt der European Series in Portoroz/ Slowenien

Es war einfach nur gut! Wir hatten an den zwei Trainingstagen perfekte Bedingungen nachdem wir von den Organisatoren sehr zuvorkommend empfangen wurden. Wind von 12 bis 18 Knoten, Wellen und Sonne und endlich wieder auf dem Boot.


Die Teilnahme an der Clinic von Christopher Rast hat viel Spaß und weitere Erkenntnisse gebracht. Chris hat sich für das Debriefing viel Zeit genommen und anhand von Videoanalysen Taktik und Technik sehr gut dargestellt.
Die Marina und die dortigen Facilities waren prima und man merkte, das die Melges 24 ein willkommener Gast ist. Die Internationale Klassenvereinigung (IMCA) hat ihre Administratorin Piret Salmistu entsandt, so dass eine reibungslose Organisation zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen hat.
Am ersten Renntag lies uns leider der Wind in Stich, denn das einzige gestartete Rennen musste abgeschossen werden. Danach gab es Pasta und Bier am Steg - guter Trost.


Die Flotte mit erfreulichen 26 Teilnehmern aus 13 Nationen ist am zweiten Tag vier und am dritten Tag zwei Rennen über jeweils ca 50 - 60 Minuten gesegelt. Die Wettfahrten waren sehr eng und man schenkte sich nichts - aber das wollen wir ja so. Aufgefallen uns dennoch die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft untereinander. Es macht einfach Spaß sich mit so vielen guten Seglern zu matchen.
Und noch ein Wort zum Material: Ein Vorteil unserer Klasse ist, dass man nicht nur mit neuen Segeln oder Boot gute Ergebnisse segeln kann - der Trimm und die Technik müssen schnell sein, aber man kann wohl nur in dieser Klasse mit einem im guten Verhältnis stehenden Aufwand in so schönen Revieren gegen die Besten der Welt mit dem funktionalsten Sportboot segeln!

Bericht auf www.melges.com: HIER

white room
GER 677

 

Ergebnisse

 

Bild

 

Übersicht Regattaberichte

 
Neuer Melges Deutschlandhändler PDF Drucken E-Mail

Als neuer Deutschlandhändler für die neue Melges14 kann die Luca Performace GbR auf Bestellung auch die Melges 24 und Melges 20 verzollt und mit ausgewiesener MwSt. ab Lager in Hamburg anbieten. Die Boote kommen dann aus den USA direkt vom Melges Werk in Zenda, Wisconsin.

 

Gern steht Herr Ulrich Carroux für weitere Informationen zur Verfügung.

 

Kontaktdaten:
Ulrich Carroux

 

Luca Perfomance GbR
Olaf Lumma & Ulrich Carroux
Elbchaussee 583
D-22587 Hamburg

 

mobil: 0151 226 49 276

 

Webseite: www.melges14.de

 
Melges24 Klassenregeln 2016 PDF Drucken E-Mail

In dieser Woche wurden die aktuellen Klassenregeln für das Jahr 2016 von der ISAF offiziell bestätigt und veröffentlicht.

Eine Kurzfassung der wesentlichen Änderungen findet ihr HIER.

Die vollständigen Änderungen gibt es HIER.

 

Das gesamte Regelwerk inkl. Historie gibt es auf der ISAF-Seite HIER.

 

 
Einladung zur Trainingsregatta mit Chris Rast PDF Drucken E-Mail

Die schwedische Melges24 Klasse möchte im Zeitraum 22.-24.04.2016 eine hervorragend organisierte Trainingsregatta veranstalten. Als Coach konnte bereits der dreimalige Olympiateilnehmer und amtierende Melges24-Weltmeister Chris Rast gewonnen werden.

 

Um die Planung voranzutreiben, bittet der Veranstalter alle interessierten Segler um kurzfristige Anmeldung bis spätestens zum Ende der ersten Märzwoche.

 

Sicherlich ist der Austragungsort für die meisten deutschen Teams nicht gerade um die Ecke. Für die Saisonvorbereitung der norddeutschen Crews ist es aber allemal eine Überlegung wert!

 

Weitere Infos findet ihr HIER im FLYER.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 14