title

description

title title

title

description

title title

title

description

title title

title

description

title title

title

description

title title

title

description

title title

title

description

title title

title

description

title title

title

description

title title

title

description

title title

Eventkalender

Zur Zeit sind keine Eintršge vorhanden!
Melges24
IMCA Jahreshauptversammlung PDF Drucken E-Mail

Anbei eine E-Mail des 1. Vorsitzenden Peter G√∂ckel bez√ľglich der Jahreshauptversammlung der internationalen Melges24-Klassenvereinigung:

 

Hallo Melges 24 Segler/innen,

 

ich m√∂chte hiermit darauf hinweisen, dass wir als nationale Klasse die M√∂glichkeit haben Vorschl√§ge und Antr√§ge f√ľr die IMCA Jahreshauptversammlung einzureichen. Diese m√ľssen bis sp√§testens 28.09.2012 der IMCA vorliegen.

 

Link zum Original: http://melges24.com/news/2012-international-melges-24-class-annual-general-meeting-24-november-helsinki

 

Anträge/Vorschläge daher bitte bis zum 25.09.2012 an mich schicken. Diese kann ich dann bei Bedarf mit dem Antragssteller nochmals besprechen.

 

Ich selber m√∂chte den Antrag auf R√ľcknahme der K√ľrzung von 6 auf 4 Regattatage bei Welt- und Kontinentalmeisterschaften beantragen. Diese Regelung wurde 2011 beschlossen und soll ab 2013 gelten.
Durch nur 4 Regattatage k√∂nnte unter ung√ľnstigen Umst√§nden (Wetter, 2 Fleets), nicht gen√ľgend Wettfahrten zustande kommen und damit w√§re eine Titelvergabe gef√§hrdet.
Wir bringen damit auch keinen Veranstalter dazu, trotz schlechter Bedingungen, unfaire Wettfahrten durchzuziehen. Auch die WM 2012 hat gezeigt, dass die 6 Tage notwendig waren.

 

Gruß
Peter Göckel
1. Vorsitzender der Deutschen Melges 24 Klassenvereinigung e.V.

 
Swiss Open 2012 PDF Drucken E-Mail

Unsere Freunde aus der Schweiz laden alle Melges24-Segler aus Deutschland zur Swiss Open 2012 am 17.-19. August in Brunnen ein. Das Event wird mit recht hohem Faktor in das Ranking D-A-CH 2012 eingerechnet und es wäre deshalb schön, wenn auch möglichst viele Segler aus Deutschland teilnehmen.
Brunnen ist ein feines Revier, vor allem im Hochsommer. Bei anständigem Wetter ist Thermik garantiert, so dass die Windmaschine läuft.


Weitere Infos zur Swiss Open findet man auf folgenden Seiten:
CH-Webseite: www.melges-24.ch
Einladung Swiss Open: Link
Ausschreibung Swiss Open (Deutsch): Link
Ausschreibung Swiss Open (English): Link
Online Entry: Link

 
Zur Info: Es wird Möglichkeiten geben, die Schiffe auf dem Trailer nach der WM in Torbole gleich im Raum Brunnen/Vierwaldstättersee stehen zu lassen. An verschiedenen Angeboten wird aktuell noch gearbeitet.

 
Nordic Championship Helsinki PDF Drucken E-Mail

Einmaliges Angebot von der finnischen Melges24 Klassenvereinigung:

 

F√ľr die Melges 24 Nordic Championship in Helsinki vom 15-17 Juni wird ein konkurrenzf√§higes Boot f√ľr ein Team KOSTENLOS zur Verf√ľgung gestellt.

Also ab in den Flieger und auf nach Helsinki - falls ihr nicht schon auf der Kieler Woche segelt...

G√ľnstige Unterkunft ist ebenfalls verf√ľgbar: Im Club kostenlos oder Hotelzimmer f√ľr 4 Personen - EUR 45/Nacht.

Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!

 

Bei Interesse kontaktiert Tomi Hakola: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots gesch√ľtzt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Quelle: Facebook

 
Update Coppa Lino Favini PDF Drucken E-Mail

Um eine √úberschneidung mit der German Open (04.-07.10.) zu vermeiden, wurde die Coppa Lino Favini in Luino am Lago Maggiore auf den Zeitraum 12.-14.10. verschoben.
Falls seitens der Nordflotte Interesse an einer Teilnahme an beiden Events besteht, gibt es die Möglichkeit das Boot zwischenzeitlich in Bayern zu parken, um eine Woche später weiter nach Luino zu fahren. Beides sind sehr gut organisierte Events, bei denen man mit grösseren Teilnehmerzahlen rechnen kann.

 

Weitere Informationen auf www.melges24.com oder www.avav.it.

 
Neues Gewichtslimit 375 kg PDF Drucken E-Mail

Die ISAF hat heute die neuen Klassenregeln bekanntgegeben. Zus√§tzlich zu den hier bereits bekanntgemachten √Ąnderungen wurde das Crewgewichtslimit auf 375 kg angehoben. Zu beachten ist jetzt, dass w√§hrend der Regatta nachgemessen werden kann. Crews werden ausgelost und sp√§testens eine Stunde nach dem Einlaufen erneut gewogen. Sollte ein Boot das Limit √ľbersteigen, wird es mit einem Punkt pro kg, f√ľr jedes Rennen an dem Tag bestraft. Dieses Boot darf erst dann wieder starten, wenn das Crewgewicht wieder im Limit liegt. Original Classruletext siehe unten.

H.3
Crews shall be weighed during the registration period prior to racing. During the event,
Crews will be selected at random to be reweighed. Such reweighting shall be done on
the same scale and at the same place and within one (1) hour of the boat’s return to the
dock. Should a boat be found to exceed the maximum weight, she will be penalized by
adding one point for each race of the day to her final total score - after discards - of the
regatta for every kilogram over the limit. A boat found over the weight limit shall not
continue racing until she complies with the class rule. Re-weighing under this situation
shall be at the discretion of the Race Committee.

 
<< Start < Zur√ľck 11 12 13 14 15 16 17 18 Weiter > Ende >>

Seite 16 von 18